How-To Catholic Mass

Ablauf Katholischer Gottesdienst

Um die heilige Messe besser mitfeiern zu können oder mit den Gebeten während des Gottesdienstes vertraut zu werden, habe ich ein kleines Tutorial zusammengestellt. Es listet den Gottesdienstablauf sowie alle Gebete der Gemeinde auf.

Der Guide richtet sich vor allem an Neukatholiken und Kinder. Für Gläubige, die die katholische Messe im Ausland besuchen möchten, gibt es das Tutorial auch für Gottesdienste auf Englisch und Französisch.

Natürlich ist nicht jede Eucharistiefeier genau gleich. Daher sind kleine Abweichungen zum Guide möglich, z.B. können bei der Feier einzelne Gebete durch Lieder ersetzt werden; das Grundgerüst ist aber, Gott sei Dank, bei allen Gottesdiensten dasselbe. Einer der Vorteile der katholischen Kirche. 😉

Die Lesungen des Tages findet ihr z.B. hier (erzabtei-beuron.de).

Der Guide ist vor allem zum Mitnehmen in die Messe gedacht (Gottesdienst mit Untertiteln sozusagen), deswegen gibt es ihn hier als PDF zur besseren Ansicht auf dem Smartphone oder zum Downloaden und Ausdrucken.

Die Feier der Messe

A. ERÖFFNUNG

1. Einzug

[aufstehen]

2. Eröffnungslied

3. Begrüßung

Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. [Kreuzzeichen]
Amen.

Der Herr sei mit euch.
oder
Die Gnade unseres Herrn Jesus Christus,
die Liebe Gottes, des Vaters,
und die Gemeinschaft des Heiligen Geistes sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.

4. Allgemeines Schuldbekenntnis

Ich bekennte Gott, dem Allmächtigen,
und allen Brüdern und Schwestern,
dass ich Gutes unterlassen und Böses getan habe –
Ich habe gesündigt in Gedanken, Worten und Werken.
Durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld.
Darum bitte ich die selige Jungfrau Maria, alle Engel und Heiligen
und euch, Brüder und Schwestern,
für mich zu beten bei Gott, unserem Herrn.

Der allmächtige Gott erbarme sich unser.
Er lasse uns die Sünden nach und führe uns zum ewigen Leben.
Amen.
oder
Erbarme dich, Herr, unser Gott, erbarme dich.
Denn wir haben vor dir gesündigt.
Erweise, Herr, uns deine Huld.
Und schenke uns dein Heil.
Nachlass, Vergebung und Verzeihung unserer Sünden
gewähre uns der allmächtige und barmherzige Herr.
Amen.

5. Kyrie

Kyrie eleison.
Kyrie eleison.
Christe eleison.
Christe eleison.
Kyrie eleison.
Kyrie eleison.
oder
Herr, erbarme dich (unser).
Herr, erbarme dich (unser).
Christus, erbarme dich (unser).
Christus, erbarme dich (unser).
Herr, erbarme dich (unser).
Herr, erbarme dich (unser).

6. Gloria (an Sonntagen außerhalb der Advents- und Fastenzeit, an [Hoch-]Festen und festlichen Gottesdiensten)

Ehre sei Gott in der Höhe und Friede auf Erden den Menschen seiner Gnade.

Wir loben Dich, wir preisen Dich,
Wir beten Dich an, wir rühmen Dich und danken Dir,
Denn groß ist Deine Herrlichkeit:
Herr und Gott, König des Himmels,
Gott und Vater, Herrscher über das All,
Herr, eingeborener Sohn, Jesus Christus.

Herr und Gott, Lamm Gottes, Sohn des Vaters,
Du nimmst hinweg die Sünde der Welt: erbarme Dich unser;
Du nimmst hinweg die Sünde der Welt: nimm an unser Gebet;
Du sitzest zur Rechten des Vaters: erbarme Dich unser.

Denn Du allein bist der Heilige,
Du allein der Herr, Du allein der Höchste:
Jesus Christus, mit dem Heiligen Geist,
zur Ehre Gottes des Vaters. Amen.

7. Tagesgebet

Lasset uns beten.

Darum bitten wir durch Jesus Christus, Deinen Sohn, unseren Herrn und Gott,
der in der Einheit des Heiligen Geistes mit Dir lebt und herrscht in alle Ewigkeit.
Amen.

[hinsetzen]

B. WORTGOTTESDIENST

8. Erste Lesung (Altes Testament)

Wort des lebendigen Gottes.
Dank sei Gott.

9. Zwischengesang / Antwortspsalm

10. Zweite Lesung (Neues Testament)

Wort des lebendigen Gottes.
Dank sei Gott.

[aufstehen]

11. Ruf vor dem Evangelium / Halleluja (nicht in der Fastenzeit)

12. Evangelium

Der Herr sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.
Aus dem heiligen Evangelium nach Matthäus / Markus / Lukas / Johannes.
Ehre sei Dir, o Herr. [Kreuzzeichen auf Stirn, Lippen und Herz]

Evangelium unseres Herrn Jesus Christus.
Lob sei Dir, Christus.

[hinsetzen]

13. Predigt / Homilie

14. Apostolisches Glaubensbekenntnis / Credo

[aufstehen]

Ich glaube an Gott, den Vater, den Allmächtigen,
den Schöpfer des Himmels und der Erde,
und an Jesus Christus seinen eingeborenen Sohn, unseren Herrn,
empfangen durch den Heiligen Geist, geboren von der Jungfrau Maria,
gelitten unter Pontius Pilatus, gekreuzigt, gestorben und begraben,
hinabgestiegen in das Reich des Todes,
am dritten Tage auferstanden von den Toten, aufgefahren in den Himmel;
Er sitzt zur Rechten Gottes, des allmächtigen Vaters;
von dort wird er kommen, zu richten die Lebenden und die Toten.
Ich glaube an den Heiligen Geist, die heilige katholische Kirche,
Gemeinschaft der Heiligen, Vergebung der Sünden,
Auferstehung der Toten und das ewige Leben.
Amen.

15. Fürbitten

Gott unser Vater
Wir bitten Dich, erhöre uns.

[hinsetzen]

C. EUCHARISTIEFEIER

16. Kollekte

17. Gabenbereitung

Betet, Brüder und Schwestern, dass mein und euer Opfer
Gott, dem allmächtigen Vater, gefalle.
Der Herr nehme das Opfer an aus deinen Händen
zum Lob und Ruhm Seines Namens,
zum Segen für uns und Seine ganze heilige Kirche.

Lasset uns beten.

Amen.

[aufstehen]

18. Eucharistisches Hochgebet

Der Herr sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.
Erhebet die Herzen.
Wir haben sie beim Herrn.
Lasset uns danken dem Herrn, unserm Gott.
Das ist würdig und recht.

19. Sanctus

Heilig, heilig, heilig
Gott, Herr aller Mächte und Gewalten.
Erfüllt sind Himmel und Erde von Deiner Herrlichkeit.
Hosanna in der Höhe.
Hochgelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn.
Hosanna in der Höhe.

[knien]

20. Wandlung

Geheimnis des Glaubens:
Deinen Tod, o Herr, verkünden wir,
und Deine Auferstehung preisen wir,
bis Du kommst in Herrlichkeit.

Durch Ihn und mit Ihm und in Ihm, ist Dir, Gott, allmächtiger Vater,
in der Einheit des Heiligen Geistes
alle Herrlichkeit und Ehre, jetzt und in Ewigkeit.
Amen.

[aufstehen]

21. Vater Unser

Vater unser im Himmel, geheiligt werde Dein Name.
Dein Reich komme, Dein Wille geschehe,
wie im Himmel so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute,
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Erlöse uns, Herr, allmächtiger Vater,
von allem Bösen und gib Frieden in unseren Tagen.
Komm uns zur Hilfe mit Deinem Erbarmen und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde,
damit wir voll Zuversicht das Kommen unseres Erlösers Jesus Christus erwarten.
Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

22. Friedensgruß

Der Herr hat zu Seinen Aposteln gesagt:
Frieden hinterlasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch.
Deshalb bitten wir: Herr Jesus Christus,
schau nicht auf unsere Sünden, sondern auf den Glauben Deiner Kirche
und schenke ihr nach Deinem Willen Einheit und Frieden.
Amen.
Der Friede des Herrn sei allezeit mit euch.
Und mit deinem Geiste.

Der Friede sei mit dir. [Gemeinde gibt sich gegenseitig die Hand]

23. Brechung des Brotes / Agnus Dei

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt:
Erbarme Dich unser.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt:
Erbarme Dich unser.
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünde der Welt:
Gib uns Deinen Frieden.

[knien]

24. Einladung zur Kommunion

Seht das Lamm Gottes, das hinwegkommt die Sünde der Welt.
Herr, ich bin nicht würdig, dass du eingehst unter mein Dach,
aber sprich nur ein Wort, so wird meine Seele gesund.

[aufstehen]

25. Kommunionempfang und Lied

[Gemeinde geht zum Empfang der Kommunion zum Altar]

Der Leib Christi.
Amen.

[knien / hinsetzen]

D. ENTLASSUNG

26. Vermeldungen

27. Schlussgebet

Gemeinde schließt Gebet mit: Amen.

28. Segen

[aufstehen]

Der Herr sei mit euch.
Und mit deinem Geiste.
Es segne euch der allmächtige Gott, der Vater und der Sohn und der Heilige Geist. [Kreuzzeichen]
Amen.
Gehet hin in Frieden.
Dank sei Gott dem Herrn.

29. Schlusslied

oder

Ave Maria

Gegrüßet seist du Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Heilige Maria, Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen.

Gottesdienstablauf als PDF.

Diesen Post gibt’s auch auf Englisch und Französisch. //
This post is also available in English. //
Ce post est également disponible en français.

[Impressum]

Wenn dir der Artikel gefallen hat, gib mir doch ein Käffchen aus und hilf meinen Blog zu crowdfunden. Danke! ♥
Einen Kaffee bitte!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s